Aktuelles

Nachfolgend finden Sie aktuelle Informationen zu Veranstaltungen und Aktionen. Hoffentlich ist auch etwas für Sie dabei. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Hier finden Sie die Übersicht über Termine öffentlichen Veranstaltungen / Ferienfreizeit sowie Termine ehrenamtlicher Naturschutzhelfer im Töpelwinkel
Artspezialistencamp Bifo Okt. 2021
C. Lau am 18.04.2022 um 09:33 (UTC)
 Erstes Artspezialistencamp Biber - Fischotter fand vom 17. - 19. 10. 2021 im Natur- und Freizeitzentrum Töpelwinkel statt.
Dazu waren nicht nur interessierte Junge Naturwächter willkommen, sondern auch andere Schüler im Alter ab 10 Jahren, die sich speziell zum Biber und Fischotter bilden wollten. Das Programm bot von Sonntagabend bis Dienstagabend vielfältige, informative, spannende und lehrreiche Punkte zur Wissensvertiefung für die Kinder. Den Auftakt bildete eine Geschichte zum Biber und ein Kurzfilm, dann gab es schon den ersten Test mit einem Quiz. Die Teilnehmer (14) wurden in Gruppen aufgeteilt, die sich später dann mit dem Körperbau, Schwimmbild, Familienleben, Fellpflege bzw. Wintervorrat - Biber fressen gern, Nahrungsfloß. der Biber und das Holz sowie Dammbau, Reparatur, Erdbau, Holz für Burgen beschäftigten. Am Montag gab es eine Biberexkursion in ein Biberrevier. Dabei wurden wir tatkräftig von einer ehrenamtlichen Biberrevierkartiererin (Frau Georgi) unterstützt. Sie konnte den Kindern aus ihrer Erfahrung viel erzählen, im Revier zeigen und Fragen beantworten. Auch die Spurensuchen wurde vom Erfolg gekrönt, diese Spuren wurden mit Gips ausgegossen und später dann ausgelöst, auch eine Wildkamera haben wir aufgestellt, vielleicht zeigt sich der Biber mal in der Nacht? Am Nachmittag ging es in den Gruppen mit den verschiedenen Themen weiter, die Teilnehmer haben dann Texte zum Kurzfilm erarbeitet. Später tauchten sie ins Leben der Fischotter ein. In der Dämmerung gab es eine kleine Wanderung am Zschopauufer und wir haben sogar einen Biber gehört ... Am letzten Tag haben sich die Teilnehmer verschiedene Trittsiegel angesehen und anhand von Büchern versucht sie zu analysieren. Außerdem konnte sich jeder die Trittsiegel von Biber und Fischotter selber gießen. Leider hat die Kamera nichts Brauchbares eingefangen. Als Abschluss der Veranstaltung wurde noch eine Schautafel im Gelände angebracht und vor den Eltern der Film mit dem entstandenen Text präsentiert.
Es war eine gelungene Veranstaltung und wird ganz sicher im Herbst 2022 wiederholt. - Jeder, der Lust dazu hat, darf sich gern dafür anmelden.  "Fotos vom Camp"
 

öffentliche Veranstaltungen
Thomas am 05.04.2022 um 14:46 (UTC)
 Unter "Termine öffentliche Veranstaltungen" sind nun alle Termine für das öffentliche Klettern sowie für die Familienumwelttage in diesem Jahr eingetragen.
 

Dankeschön
C. Lau am 18.03.2022 um 09:26 (UTC)
 Ganz herzlich möchte ich mich bei der Deutschen Vermögensberatung Michael Schmidt in Döbeln bedanken. Herr Schmidt hat uns für die Einrichtung des Büros Möbeln zur Verfügung gestellt, um nach 25 Jahren dem Büro ein neues Aussehen zu geben. Auch für den Transport der Möbel durch die Fa. Knobloch Döbeln möchten wir uns herzlich bedanken. Gute Ideen, gute Helfer, damit kann man Veränderungen schaffen - DANKE.
 

Ein großes Dankeschön an Familie Hälsig
Carin Lau am 21.02.2022 um 13:27 (UTC)
 Im Rahmen der Ausbildung der Jungen Naturwächter steht im Herbst immer ein Termin zur Obsternte auf einer Streuobstwiese an. Im Jahr 2021 durften wir am 02.. Okt. die Wiese von Familie Hälsig/Buchmann nutzen. Sie liegt nur unweit von unserer Einrichtung entfernt und es sammelten an diesem Tage viele der Jungen Naturwächter und deren Eltern Äpfel für den Winter. Vor Ort haben wir gleich noch den leckeren Apfelsaft gepreßt. Es war eine super Aktion. Danke noch mal an Familie Hälsig, dass wir ernten durften und Dank auch an die Eltern, die uns bei dieser Aktion so gut unterstützt haben.
 

<-Zurück

 1 

Weiter->